Die intelligentesten, die effektivsten Lösungen für importieren, Exportieren und Wiederherstellen aller Ihrer Outlook-Mail-Daten.

Outlook Recovery Wizard zeigt eine Meldung "nicht genügend freier Speicherplatz zur Verfügung". Bedeutet das, dass ich nicht beheben PST-Datei beschädigt?

Dieser Artikel erklärt, was die Botschaft “Nicht genügend freier Speicherplatz zur Verfügung,” Manchmal erscheint die im Zuge der Nutzung der Wiederherstellungs-Assistent, bedeutet und was Sie dagegen tun. Der Artikel beschreibt außerdem, wie diese Meldung Versuche, beeinflusst PST-Datei zu reparieren Schaden und was Aktionen um erfolgreich ausgeführt werden müssen PST reparieren Dateien.

Vor eine PST-Datei wiederherstellen, Outlook Recovery Wizard wird überprüft, ob genügend freier Speicherplatz auf dem Benutzer angegebenen Datenträger zum Speichern des Ergebnisses – ein wiederhergestellte PST Datei. Die PST-Größe wird im Voraus berechnet, um sicherzustellen, dass die Recovery-Prozess nicht unterbrochen wird, und damit die wiederhergestellte PST die Datei ist unbedingt auf die Diskette zu passen. Dies verdankt auch die Tatsache, dass die PST-Größe nach der Genesung oft erweist sich als größer als die Größe des Originals beschädigte PST Datei (die Diskrepanz hängt vom Grad der Beschädigung).

Wenn bei Verwendung Outlook Recovery Wizard Sie erhalten die Meldung “Nicht genügend freier Speicherplatz zur Verfügung” (auf der ersten Seite des Assistenten nach Angabe des Ortes zum Speichern der wiederhergestellte PST-Datei), Es gibt keinen Grund zu geben, Ihre Bemühungen um PST-Datei zu reparieren Schaden. Alles, was diese Meldung bedeutet, dass die PST-Datei, die Sie planen zu erholen größer als die Menge des verfügbaren Speicherplatzes auf dem ausgewählten Datenträger ist oder der ausgewählte Standort nicht verwendet werden, kann um zu schreiben reparierte PST-Datei. Um dies zu umgehen und erfolgreich PST reparieren Schaden, Sie müssen einfach wählen einen anderen Speicherort das Schreiben ist aktiviert oder mehr freier Speicherplatz zur Verfügung:

  • Versuchen Sie freier Speicherplatz durch das Löschen nicht benötigter Dateien.
  • Löschen von temporären Dateien mithilfe der Datenträgerbereinigung Dienstprogramms Windows enthalten.
  • Schreiben Sie eine Sicherungskopie der PST-Datei auf einem Wechseldatenträger (vorzugsweise ein Flash-Laufwerk), Löschen Sie die beschädigte PST Datei von Ihrer Festplatte, und dann versuchen, Ihre persönliche Ordner-Datei wiederherstellen, indem Sie die Kopie auf der externen Festplatte als Quelle auswählen. Sie können speichern die wiederhergestellte PST Datei in einen beliebigen Ordner auf Ihrer Festplatte oder direkt auf die Standard-PST-Ordner.

Wichtig! Egal was passiert, Wir fordern alle Benutzer Backups beschädigte PST Dateien vor Beginn des Recovery-Prozess.

Ist genügend Speicherplatz für die wiederhergestellte PST Datei, der Prozess PST reparieren Dateibeschädigungen sollte ohne Probleme gehen.